Ratgeber > Zahngesundheit > Kopfschmerzen durch Weisheitszähne
14.06.2022 | 4:10

Kopfschmerzen: Weisheitszähne als Ursache für Beschwerden

Kopfschmerzen sind belastend und schränken die Lebensqualität ein. Was viele Betroffene nicht wissen: Auch Weisheitszähne können Kopfschmerzen verursachen. Gibt es keine eindeutige Ursache für den pochenden Schmerz, sollten Patienten an einen Besuch beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden denken. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie, wie Weisheitszähne Kopfschmerzen auslösen können, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und wie Sie am besten vorbeugen.

  • Weisheitszähne haben beim Durchbruch häufig keinen Platz im Kiefer
  • Durch Druck auf umliegende Zähne können Weisheitszähne Kopf- und Spannungsschmerzen verursachen
  • Der Biss verschiebt sich und in der Folge sind weitere Beschwerden im gesamten Körper denkbar
  • Auch nach einer Weisheitszahn-OP sind Kopfschmerzen möglich
  • Kurzfristig können Sie die Beschwerden mit Schmerz- oder Hausmitteln lindern, sollten aber baldmöglichst einen Zahnarzt aufsuchen
    Weisheitszähne als Ursache für Kopfschmerzen - Ratgeber Zahngesundheit - Münchener Verein

    Warum verursachen Weisheitszähne Kopfschmerzen?

    Während der Steinzeit waren Weisheitszähne wichtig, um unverarbeitete Nahrung zu zerkleinern. Heute benötigen wir die auch als „Achter“ bezeichneten Zähne nicht, da wir vor allem gegarte und verarbeitete Kost zu uns nehmen. Das Gebiss hat sich im Laufe der Zeit so entwickelt, dass die Weisheitszähne überflüssig sind und oftmals kein Platz im Kiefer bleibt.

    Im Alter zwischen 17 und 24 Jahren brechen bei jungen Erwachsenen in der Regel die Weisheitszähne durch. Nach Angaben der American Dental Association ADA beginnen die Achter rund fünf Jahre nach dem Durchbruch der letzten Backenzähne aus dem Kiefer hervorzutreten. Oftmals beginnt nun ein schmerzhafter Prozess:

    • Der Zahn hat nicht genügend Raum und drückt gegen den Knochen, die benachbarten Zähne oder einen Nerv. 
    • Die anderen Zähne verschieben sich und der Biss verändert sich. 
    • Mit den Verschiebungen entstehen Spannungsschmerzen oder eine Migräne. 
    • Durch den Zahndurchbruch bildet sich ein schmerzhafter Abszess, da die Reinigung der betroffenen Stelle nur schwierig möglich ist. 
    • Der entzündete Weisheitszahn belastet unter Umständen unsere Gesundheit und beeinträchtigt unser Wohlbefinden.

    Gut zu wissen

    Bleiben die Ursachen unbehandelt, können sich Beschwerden im gesamten Körper zeigen. Neben Kopfschmerzen sind auch Sehstörungen oder Gelenkbeschwerden möglich. Wichtig ist daher auch bei Problemen, die nicht unbedingt auf den Kieferbereich hindeuten, an die Weisheitszähne zu denken.

    Kopfschmerzen nach einer Weisheitszahn-OP

    Nicht nur der Zahndurchbruch der Weisheitszähne verursacht Kopfschmerzen. Nach einer Weisheitszahn-OP sind ebenfalls Kopfschmerzen möglich, die bis zu 14 Tage nach der Entfernung andauern können. Üblicherweise lassen sich die Schmerzen nach der OP mit leichten Schmerzmitteln behandeln.

      Ohrenschmerzen durch Zahninfektionen- Ratgeber Zahngesundheit - Münchener Verein

      Welche Symptome treten bei Kopfschmerzen durch Weisheitszähne auf?

      Häufig sind die Beschwerden so unspezifisch, dass Betroffene nicht an Probleme im Zahnbereich denken. Man spricht von Zahnstörfeldern, die chronische Erkrankungen auslösen und sich negativ auf den gesamten Organismus auswirken können. Unterschiedliche Symptome, die im Zusammenhang mit den Kopfschmerzen oder einer Migräne auftreten, deuten auf einen entzündeten Weisheitszahn hin: 

      Wie werden Kopfschmerzen durch Weisheitszähne behandelt?

      Hat der Weisheitszahn keinen ausreichenden Platz im Kiefer des Patienten und verursacht Probleme, müssen die Achter gezogen werden. Gerade wenn die Zähne sich in einer problematischen Lage im Kiefer befinden, sollte ein Oral- oder Kieferchirurg die Entfernung übernehmen. Möglich ist die Weisheitszahn-OP auch bei einem erfahrenen Zahnarzt. Mehr über den Eingriff erfahren Sie in unserem Artikel „Weisheitszahn-OP: Tipps, Ablauf, Dauer & Kosten“.

      Was kann ich selbst bei Kopfschmerzen durch Weisheitszähne tun?

      Bei Kopfschmerzen durch Weisheitszähne kann ein Kühl-Pad helfen - Ratgeber Zahngesundheit - Münchener Verein

      Bemerken Sie, dass der Kiefer in der Nähe der Weisheitszähne schmerzt, sollten Sie im besten Fall schnellstmöglich einen Zahnarzt aufsuchen. Aber auch wenn Sie unter unspezifischen Schmerzen leiden, häufige Migräneattacken oder Kopfschmerzen haben, ist der Arztbesuch zu empfehlen. Dauert es eine Weile bis zum Termin, gibt es einige Tipps, wie Sie die Schmerzen lindern können:

      Wie kann ich Kopfschmerzen und Migräne durch Weisheitszähne vorbeugen?

      Es ist nicht möglich, den Durchbruch der Weisheitszähne zu verhindern. Idealerweise kontrolliert der Zahnarzt bei Routineuntersuchungen die Lage der Achter, um zu prüfen, ob der Zahndurchbruch zu Beschwerden führen könnte. Am besten geeignet ist dazu eine Röntgenaufnahme des Kiefers. 

      Wer häufig unter Kopfschmerzen leidet, kann mit einer sogenannten Funktionsanalyse beim Zahnarzt überprüfen lassen, ob Weisheitszähne oder die Zähne die Beschwerden verursachen. Oftmals lassen sich Beschwerden, die von Zähneknirschen oder zu starkem Aufeinanderpressen der Zähne resultieren, mit einer Aufbissschiene regulieren. Damit entlasten Sie Ober- und Unterkiefer und Spannungsschmerzen im Kopf- und Nackenbereich nehmen ab. 

      Welche Kosten entstehen bei der Behandlung?

      Besteht die medizinische Indikation für die Entfernung der Weisheitszähne, übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Kosten für die Operation. Unter Umständen übernehmen die gesetzlichen Versicherer weitergehende Kosten wie etwa für eine Vollnarkose nicht. 

      Tipp 

      Mit einer privaten Zahnversicherung sind Sie für ergänzende Leistungen auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich hier über die ZahnGesund-Tarife des Münchener Verein. Abhängig von Ihrer Tarifwahl übernimmt der Münchener Verein Kosten zwischen 75 und 300 Euro beispielsweise für Narkosen mit Lachgas oder unter Hypnose.

      Gesunde und gepflegte Zähne. Mit einer Zahnzusatzversicherung vom Münchener Verein.

      ZahnGesund 100 ist Testsieger 2022 bei Stiftung Warentest / finanztest 06/2022
      • Einfacher Gesundheitscheck
      • 2 x 100 € im Jahr für Prophylaxe
      • 100 % für Kieferorthopädie

      Berechnen Sie jetzt Ihren Beitrag für unseren Tarif ZahnGesund 100:

      Ihr Monatsbeitrag nur
      Loader

      Fazit Kopfschmerzen: Bei unspezifischen Beschwerden an Weisheitszähne als Auslöser denken

      • Weisheitszähne können im Körper eine Vielzahl von Beschwerden verursachen. 
      • Wer unter häufigen Kopfschmerzen oder Migräne leidet, sollte daher zur Abklärung einen Zahnarzt aufsuchen.
      • Auch wenn Schwellungen, Entzündungen oder Probleme beim Kauen auftreten, ist ein Arztbesuch sinnvoll. 
      • Häufig haben durchbrechende Weisheitszähne keinen Platz im Kiefer, sodass die Extraktion die beste Möglichkeit ist, die Beschwerden zu lindern.
      • Im Idealfall überwacht der Zahnarzt vor allem bei jungen Erwachsenen das Wachstum der Weisheitszähne, um Problemen vorzubeugen.

      Hinweis: Unsere Artikel liefern allgemeine Informationen zu möglichen zahnärztlichen Behandlungen, ohne dass damit ein Rechtsanspruch auf Leistungen aus unseren Zahnzusatzversicherungen abgeleitet werden kann. Es gelten die entsprechenden Vertragsgrundlagen (AVB sowie die jeweiligen Tarifbedingungen). Leistungsanträge werden im jeweiligen Einzelfall auf Vorliegen der Voraussetzungen für einen Leistungsanspruch geprüft.

      Frau mit Headset lächelt - Münchener Verein Gesundheitsservices

      Sie haben Fragen?

      Wir rufen Sie gerne zu Ihrem Wunschtermin zurück und klären Fragen ganz unkompliziert.

      Quellen

      Zahnarztpraxis Dr. Langenbach: www.praxis-langenbach.de
      Congress Dental Group: www.congressdentalgroup.com
      Dentasana: www.dentasana.com

      Abgerufen am 20.04.2022

      Empfohlene Artikel

      Weitere Artikel zum Thema "Zahngesundheit" finden Sie hier:

      Zahnfleischtaschen zu Hause selbst reinigen – diese 7 Hausmittel helfen

      Eine gründliche Mundhygiene ist für die Zahngesundheit unerlässlich. Sammeln sich Bakterien in der Mundhöhle kann das zu Entzündungen, der Bildung von…

      Zahnfleischtaschen zu Hause selbst reinigen – diese 7 Hausmittel helfen

      Was hilft bei entzündeten Zahnfleischtaschen? Alles zu Schmerzbehandlung & Reinigung

      Zahnfleischtaschen sind ein Anzeichen für eine Parodontitis. Die Folgen der Erkrankung beschränken sich nicht immer auf die Mundhöhle, sondern können…

      Was hilft bei entzündeten Zahnfleischtaschen? Alles zu Schmerzbehandlung & Reinigung

      Zahnzusatzversicherung

      Sichern Sie sich vor hohen Zahnarztkosten ab. Jetzt informieren und online abschließen!

      Zahnzusatzversicherung