Krankenhaustagegeld

Zusatzkosten bestens absichern

Frau sitzt im Bademantel und unterhält sich mit ihrer Ärztin - Münchener Verein Krankenhaustagegeldversicherung

Krankenhaustagegeld

Zusatzkosten bestens absichern

  • Leistung zur freien Verfügung
  • Bis zu 110 Euro pro Krankenhaustag
  • Für jeden Tag eines stationären Aufenthalts

Das Krankenhaustagegeld sorgt für finanziellen Ausgleich

Bei einem Krankenhausaufenthalt zahlen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen je Kalendertag in der Regel einen Eigenanteil von zehn Euro direkt an das Krankenhaus. Dieser Eigenanteil ist auf 280 Euro pro Kalenderjahr begrenzt. Darüber hinaus gibt es Dinge des täglichen Lebens, wie zum Beispiel Fernseher oder Telefon, auf die man auch im Krankenhaus nicht verzichten will. Aber auch zuhause muss mit Extrakosten gerechnet werden. So können erhebliche Fahrtkosten für die Familie entstehen oder es ist eine Haushaltshilfe notwendig.

Das Krankenhaustagegeld wird für jeden Tag eines stationären Krankenhausaufenthalts gezahlt und steht zu Ihrer freien Verfügung.  

 

Vorteile des Krankenhaustagegelds vom Münchener Verein

  • Bis zu 110 Euro pro Krankenhaustag möglich
  • Die Auszahlung ist steuerfrei
  • Ohne Kostennachweis können Sie über das Geld frei verfügen
  • TOP Service bei der Krankenhaustagegeldversicherung vom Versicherer des Jahres 2019

Angebot anfordern

Produktinformationen herunterladen

Unser Ratgeber rund um das Thema Gesundheit und Vorsorge

30.11.2022 | Gesundheit

TCM, Traditionelle Chinesische Medizin: Das sollten Sie wissen

Nach Angaben des Portals „Statista“ können sich abhängig von der Altersgruppe mehr als die Hälfte aller Befragten eine Behandlung mit Traditioneller Chinesischer Medizin vorstellen. Elf Prozent in der Altersgruppe der über 50-jährigen haben TCM schon einmal ausprobiert. Im folgenden Artikel haben wir Wissenswertes zu den jahrtausendealten Methoden für Sie zusammengestellt.

weiter
14.11.2022 | Gesundheit

Ist die Krankenhaus-Zusatzversicherung sinnvoll und was muss ich beachten?

Niemand liegt gern im Krankenhaus, jeder Patient möchte so schnell wie möglich genesen. Im Schnitt lag die Verweildauer von Krankenhauspatienten nach Angaben der Kassenärztlichen Bundesvereinigung im Jahr 2018 bei etwas mehr als sieben Tagen, wobei der stationäre Aufenthalt abhängig von der Fachrichtung auch deutlich länger dauern konnte. Mit einer ausgezeichneten Versorgung und der richtigen Therapie steigen die Chancen auf eine schnellere Heilung. Doch bestimmte Wahlleistungen übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht, sodass Sie einige Kosten aus eigener Tasche zahlen müssen.

weiter
16.08.2022 | Gesundheit

Spannungskopfschmerzen lösen: Ursachen und Symptome erkennen

Rund 40 Prozent aller Deutschen leiden mehrmals im Monat unter Kopfschmerzen, das zeigt eine Erhebung des Portals „Statista“ aus dem Jahr 2017. Weit verbreitet sind vor allem Spannungskopfschmerzen, die vorwiegend im erwerbsfähigen Alter auftreten und zu den häufigsten Kopfschmerzen gehören. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie, woher Spannungskopfschmerzen kommen, was Sie dagegen tun können und wie Sie am besten vorbeugen.

weiter