Schließen

Gewässerschaden-Haftpflicht

Weil unsere Umwelt kostbar ist

  • Wichtiger Schutz für Inhaber von Heizöltanks
  • Absicherung der finanziellen Folgen von Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Übernahme von Rettungskosten

Angebot anfordern

Die Leistungen der Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung

Wussten Sie schon, dass bereits ein Liter Öl ausreicht, um eine Million Liter Trinkwasser zu verschmutzen? Wer mit Öl heizt, sollte darum auf jeden Fall eine Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung haben, denn das Gesetz stellt strenge Anforderungen an die Inhaber von Ölheizungen.  Zur Ölheizung gehören Tanks, in denen das Heizöl gelagert wird und die im Keller installiert sind oder im Erdreich liegen. Sie können ein Fassungsvermögen von mehreren 1.000 Litern haben. Mit unserer Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung sind Sie gegen Schadenersatzforderungen bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden geschützt. Weitere Leistungen sind

  • Die Absicherung der Kosten von Maßnahmen zur Entseuchung nach einem Ölaustritt.
  • Die Abwehr von unberechtigten Ansprüchen.
  • Die Übernahme der Rettungskosten für Maßnahmen, um einen drohenden Gewässerschaden abzuwenden.

Übrigens: Versichert sind auch Personen, die vom Versicherungsnehmer über einen Arbeitsvertrag mit der Verwaltung, Reinigung, Beleuchtung und sonstigen Betreuung der Grundstücke beauftragt wurden.

Ausgewählte Services zur Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung

Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Zu diesem Produkt wurden uns noch keine Fragen gestellt.

Sie haben ein konkretes Anliegen? Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular für Ihre Frage oder rufen Sie uns an.

Ihre Frage

Scrollen
um mehr zu erfahren!