Schließen

Die Deutsche Pflegekarte

Garantiert Ihnen kostenfreie Zusatzleistungen

Als Kunde der Deutschen PrivatPflege oder der Deutschen DemenzVersicherung erhalten Sie von uns Ihre persönliche Deutsche PflegeKarte. Diese verschafft Ihnen Zutritt zu vielen wertvollen Extras, die Ihnen Unterstützung und Hilfe bieten. Jetzt und im Pflegefall.

Ihre persönliche Pflegehotline

Unter der Telefonnummer (089) 5152 - 1970  erreichen Sie unsere Pflege-Spezialisten. Kompetent und schnell erhalten Sie wertvolle Hilfe im Pflegefall. 

Beratung zu Pflegeleistungen

  • Leistungen der Krankenkassen
  • Leistungen der Pflegekassen oder der privaten Pflegepflichtversicherung
  • Hilfe bei der Beantragung von Pflegeleistungen
  • Zuordnung der versicherten Person zu einer Pflegestufe
  • Pflege-gerechte Wohnung
  • Verbesserung des Wohnumfeldes
  • Betreute Rückkehr in die eigene Wohnung/Haus
  • Vorsorge- und Betreuungsvollmacht
  • Patientenverfügung

Beratung und Vermittlung von Pflegeleistungen

  • Ambulante Pflegedienste
  • Stationäre Pflegeeinrichtungen
  • Einrichtungen zur teilstationären und Kurzzeitpflege
  • Pflegehilfsmittel
  • Pflegeberatung

Vergünstigte Fachanwaltliche Erstberatung

Mit Ihrer Deutschen PflegeKarte sichern Sie sich eine Erstberatung zur testamentarischen Verfügung zu einem Vorzugspreis. Ein Fachanwalt des Instituts für Erbrecht berät Sie zu folgenden Themen:

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Testamentarische Verfügung

Legen Sie beim Erstgespräch einfach Ihre Deutsche PflegeKarte vor und Sie profitieren von einem Nachlass von 90 Euro auf das vereinbarte Beratungshonorar.

Die Fachanwälte sind bundesweit vertreten. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier.

Ihre Pflegeplatz-Garantie

Aus Erfahrung wissen wir, wie wichtig schnelle Hilfe im Pflegefall ist. Gerade wenn es um Kurzzeit-Pflege oder einen längeren Aufenthalt im Pflegeheim geht.

Wir finden einen geeigneten Platz. Durch unser großes Netzwerk zu Pflegeheimen in ganz Deutschland vermitteln wir Ihnen:

  • Innerhalb von 24 Stunden einen Platz in einem Pflegeheim 
  • Innerhalb von 48 Stunden einen Kurzzeit-Pflegeplatz

Das garantieren wir Ihnen.

Sie erreichen unsere erfahrenen Mitarbeiter unter der Telefonnummer (089) 5152 - 1970.

Demenz-Aktionsprogramm "Hilfe für Pflegende"

Als erster Versicherer bieten wir Ihnen eine kostenfreie Hilfe bei Demenz an. Gemeinsam mit dem Spezialisten-Team unseres Partners Any Care GmbH unterstützten wir Angehörige, die zu Hause einen Demenz-Kranken pflegen. 

Die Leistungen auf einen Blick

  • 12-monatiges kostenfreies Betreuungsprogramm
  • Erstellung eines individuellen Hilfe- und Betreuungsplans
  • Auf Wunsch Ersttermin in der häuslichen Umgebung 
  • Ein persönlicher Ansprechpartner für Sie
  • Motivation und Unterstützung des pflegenden Angehörigen
  • Hilfe bei psychischer Belastung
  • Informationsmaterial zur häuslichen Demenz-Pflege

Hilfe für pflegende Angehörige

  • Auf Wunsch findet ein Ersttermin bei Ihnen zu Hause statt. Hier werden der aktuelle Pflegezustand des Demenzkranken und die individuelle Situation des pflegenden Angehörigen festgestellt.
  • Auf dieser Grundlage wird ein persönlicher Hilfe- und Betreuungsplan erarbeitet. Die weitere telefonische Betreuung wird besprochen.
  • Ein persönlicher Ansprechpartner ist stets an Ihrer Seite. Er motiviert und unterstützt Sie als Pflegeperson fortwährend. Das hilft Ihnen den Plan in die Tat umzusetzen und sorgt gleichzeitig für mehr Lebensqualität. 
  • Der persönliche Betreuer kann ein qualifizierter Mitarbeiter des medizinischen Service-Centers oder ein Experte mit speziellem Fachgebiet sein.
  • Das Unterstützungsprogramm ist kostenlos und läuft insgesamt ein Jahr. Dieser lange Zeitraum hilft Ihnen, die persönliche Situation dauerhaft zu verbessern.

Verbesserung der persönlichen Situation

Je nach Pflegesituation und Ihren persönlichen Wünschen werden die Inhalte des Betreuungsprogrammes individuell festgelegt:

  • Aufklärung und Information über Krankheitsbild, Pflege und Pflege-Hilfsmittel
  • Coaching und Ermittlung Ihrer persönlichen Belastung als Pflegeperson
  • Unterstützung beim Bewältigen des Alltags (Arbeit, Familie etc.)
  • Anregungen für den Umbau zu Hause wie beispielsweise Lichtquellen, Vermeiden von Stolperfallen usw.
  • Hilfe bei der Suche nach Gedächtnis-Ambulanzen, Therapeuten, Selbsthilfegruppen, ambulanten und teilstationären Einrichtungen
  • Zusendung von Informationsmaterial zu Verhalten im Notfall, Umgang mit Schmerzen, Depression und Vorbeugen von Stürzen des Demenzkranken

Wir tragen Verantwortung für unsere Kunden

Hohe, gleichbleibende Qualität in der Beratung und der Betreuung ist uns wichtig. Durch entsprechend auf Demenz geschultes und qualifiziertes Fachpersonal ist dies sichergestellt. An Ihrer Seite begleiten Sie daher:

  • Psychotherapeuten und Psychologen
  • Sozialpädagogen und Sozialarbeiter
  • Psychiatrische Fach-Krankenschwestern und -Pfleger
  • Case-Manager
  • Krankenschwestern und Krankenpfleger
  • Im Hintergrund steht auch ein ärztliches Team

Einfach und unkompliziert

Sie möchten am Betreuungsprogramm teilnehmen? Ein Anruf unter Telefon (089) 5152 - 1970 bei unserer Pflegehotline genügt und wir veranlassen alles weitere für Sie.

Bitte beachten Sie vorher folgendes:

Anspruch auf das Demenz-Betreuungsprogramm haben die pflegenden Angehörigen aller Personen, für die beim Münchener Verein eine der folgenden Versicherungen besteht: 

  • Private Pflegepflichtversicherung 
  • Private Pflegezusatzversicherung wie die Deutsche PrivatPflege 
  • Deutsche DemenzVersicherung

Voraussetzung ist, dass bereits eine Leistung an unseren Kunden bezahlt wird.

 

 

Der kostenfreie Pflege-Ratgeber

Pflege-Ratgeber

Download

Als Pflege-Spezialist ist es uns wichtig, Ihnen viele weitere Informationen rund um die Pflege und die Pflegeversicherung zu geben. Daher haben wir einen praktische Pflege-Ratgeber für Sie erstellt. Er bietet Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Themen. 

Laden Sie sich die Broschüre einfach herunter oder bestellen Sie diese kostenfrei als gedrucktes Exemplar.

 

Pflege-Ratgeber bestellen

 

 

Das Pflegeportal für Angehörige und Betroffene

Das Pflegeportal ist ein Service der privaten Krankenversicherungen. Hier finden Sie erste Hinweise und Tipps in der Pflegesituation und können nach Pflegeheimen, Tagespflegeeinrichtungen oder Betreuungsangeboten suchen. 

Die Formularmappe beinhaltet u. a. Checklisten zur Vorbereitung auf Begutachtungstermine oder Anträge auf Wohnungsumbau. Hilfreiche Videos rund um Pflegegrade, Demenzthemen und die compass Pflegeberatung sind in der Mediathek zu finden.

Zum Pflegeportal

Scrollen
um mehr zu erfahren!